Isaac Vorsah (07/08 bis 08/12)

  • [Blocked Image: http://up.picr.de/3815173.jpg]
    Bei 1899: seit 07/2007
    Geburtsdatum: 21.06.1988
    Nationalität: ghanaisch
    Geburtsort: Accra
    Größe / Gewicht: 1,92 m / 85 kg
    Sternzeichen: Zwilling
    Familienstand: ledig
    Hobbys: Musik
    Frühere Vereine: Oscar F.C., All Blacks Kotoko

  • Ich hab vorhin was gelesen über ein angebliches Interesse aus der Premier League. Stoke City, um genau zu sein.
    Naja, mal abwarten. Ich find nur etwas nervig, daß zu diesem Zeitpunkt schon Wechselgerüchte die Runde machen. Wäre mir egal wenn wir die nötigen Punkte gegen den abstieg schon in der Tasche hätten. Aber wir brauchen halt noch ein paar um sicher zu sein. Und Transferspekulationen sorgen da sicher nicht für mehr Ruhe in der Mannschaft...

  • Sehe ich genauso, die Wechselgerüchte sind meiner Meinung nach viel zu früh. Könnte für unruhe sorgen. Aber warten wir mal ab.

    ‎"Es spielt keine Rolle wie viele ihr seid. Das wichtige ist, dass ihr den Verein im Herzen tragt!"


    Holger Stanislawski

  • Sehe ich genauso, die Wechselgerüchte sind meiner Meinung nach viel zu früh. Könnte für unruhe sorgen. Aber warten wir mal ab.


    Über die Wechselgerüchte mach ich mir noch keine gedanken, von dennen hört man ja über die ganze Saison. Aber ich geb dir recht, momentan brauchen wir keine Unruhe in der Mannschaft, das könnte fatal sein.Wäre schon ein großer Verlust für uns wenn beide gingen. Ich mach mir ender gedanken über die noch fehlenden Punkten. Haben ja noch ein schweres Restprogramm vor uns......

  • Vorsah hat Mannschaftstraining im Blick


    Noch sieht man Isaac Vorsah alleine mit Reha-Trainer Christof Elser auf dem Trainingsplatz, doch schon in der nächsten Woche könnte der Ghanaer wieder gemeinsam mit seinen Teamkollegen auf dem Rasen stehen.


    „Er ist physisch schon wieder sehr weit und wird im Mannschaftstraining seine fußballspezifische Fitness zurückgewinnen", erzählt Reha-Trainer Christof Elser. In Hoffenheim ist man mit dem Reha-Verlauf Vorsahs überaus zufrieden: „Wir liegen mit dem Reha-Programm absolut in der Zeit", so Elser. Es war eine schwere Verletzung, die sich Vorsah beim Auswärtsspiel in Berlin Ende Februar zugezogen hatte. Das Innenband des Knies war gerissen, „bei Isaac lag eine vollständige Ruptur des Innenbandes vor", sagt Mannschaftarzt Dr. Pieter Beks. „Der Heilungsverlauf dauerte daher auch etwas länger als zum Beispiel bei Andreas Beck, bei dem noch Anteile des Innenbandes vorhanden waren", so Beks weiter. Das Ende der Reha-Phase ist jedoch absehbar, bereits in der kommenden Woche soll der 21-Jährige wieder das komplette Mannschaftstraining absolvieren. „Mein Knie ist stabil, ich konnte auch schon wieder sehr viel mit dem Ball trainieren, was mir ein gutes Gefühl gegeben hat. Ich hatte ja zuvor lange keinen Ball mehr am Fuß", freut sich Isaac Vorsah über seine Fortschritte.


    Ralf Rangnick wird es ebenso freuen. In den letzten Partien gegen Hamburg, Frankfurt und Stuttgart könnte Vorsah wieder eine Alternative sein und die Zweikampfstärke des Ghanaers in den noch ausstehenden Partien gefragter denn je sein.

    TSG HP

  • Vorsah zurück im Mannschaftstraining


    Nach achtwöchiger Verletzungspause kehrte Isaac Vorsah am Mittwochvormittag ins Mannschaftstraining zurück.


    Das Nachmittagstraining fand jedoch ohne den ghanaischen Nationalspieler statt, er absolvierte wie abgesprochen ein individuelles Training im Kraft- und Gymnastikraum. „Es war ein sehr schöner Moment, nach der langen Pause wieder mit meinen Teamkollegen auf dem Platz zu stehen", sagt Vorsah, der sich in den nächsten Trainingseinheiten die fußballspezifische Fitness zurückholen möchte. Ende Februar zog sich der 21-Jährige beim Auswärtsspiel in Berlin einen Riss des Innenbandes im Knie zu.


    TSG HP

  • Wie es scheint wird Isaac Vorsah den Verein verlassen und in der Premier League anheuern. Anscheinend sind gleich drei Klubs der englischen Liga an den Diensten des Mittelfeldmanns interessiert. So sollen neben dem FC Everton auch die Blackburn Rovers und der FC Sunderland eine Verpflichtung des Ghanaers befürworten.


    Quelle


    hier ist auch noch ein Artikel

  • Ich auch. Glaube aber kaum, dass er in der nächsten Saison bei uns einen Stammplatz bekommt. Außerdem wäre er nächstes Jahr ablösefrei und dann mit Sicherheit weg.
    Also wenn man jetzt eine gute Ablöse-Summe bekommt, sollte man ihn ziehen lassen.

  • Die Position ist halt zu gut gedeckt, Luiz hat zurecht seinen Stammplatz im defensiven Mittelfeld, und sollte er mal gesperrt sein, kann Sali da auch noch spielen, von daher ist Isaac nicht zwingend nötig, obwohl er ja eines der größten Talente Afrikas sein soll.

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><strong><span style="font-size: 18pt"><span style="color: #0000ff">7</span></span></strong></p></woltlab-metacode>

  • Die Position ist halt zu gut gedeckt, Luiz hat zurecht seinen Stammplatz im defensiven Mittelfeld, [...]


    Sorry, musste gerade laut losprusten. :D
    Gustavo sehe ich als mit Abstand größte Schwäche in unserer Mannschaft, zusammen mit dem Marvin Compper der vergangenen Rückrunde ...


    [...] und sollte er mal gesperrt sein, kann Sali da auch noch spielen, von daher ist Isaac nicht zwingend nötig, obwohl er ja eines der größten Talente Afrikas sein soll.


    Wenn Vorsah eines der größten Talente Afrikas sein soll, dann muss es um den afrikanischen Fußball ziemlich schlecht bestellt sein.

  • Gustavo gehörte in der ersten Buli-Saison zu unseren konstantesten Spielern. In der letzten Saison hat er durch einige Ausfälle nicht an die starke Leistung anknüpfen können. Allerdings hat er in den letzten 2-3 Spielen wieder gute Spiele abgeliefert. Wenn er sein Niveau erreicht ist er ein super 6er und meiner Meinung nach besser als Vorsah.

  • Sorry, musste gerade laut losprusten.
    Gustavo sehe ich als mit Abstand größte Schwäche in unserer Mannschaft, zusammen mit dem Marvin Compper der vergangenen Rückrunde ...


    Ich bewundere trotzdem seine Spielart, letzte Rückrunde waren ja wohl alle nicht auf ihrem Niveau, und total schwach.. es gab kaum einen der konstant gespielt hat.


    So eine robusten Zerstörer im Mittelfeld braucht man einfach. ;P

    <woltlab-metacode data-name="align" data-attributes="WyJjZW50ZXIiXQ=="><p><strong><span style="font-size: 18pt"><span style="color: #0000ff">7</span></span></strong></p></woltlab-metacode>

  • MoT mag den Gustavo nicht .................... das hat er doch schon einige male kundgetan ! ;)



    Luiz Rockt !!!!
    Für mich immer noch die beste 6 der Liga ............ :evil:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!