Eren Derdiyok (07/12 bis 07/14)

  • Laut Bild h


    11
    [Blocked Image: http://www.achtzehn99.de/asset…h245-ErenDerdiyokPweb.JPG]


    Kurzbeschreibung
    Mit seinen gerade einmal 24 Jahren gehört Derdiyok zu den erfahrensten Spielern der Schweizer Nationalmannschaft. Zahlreiche Spiele absolvierte er bereits für die „Nati“, wobei er sich wohl an ein Spiel auch in Zukunft gerne erinnern wird. Beim 5:3-Sieg im Juni gegen die deutsche Nationalauswahl war er mit seinen drei Toren der überragende Akteur auf dem Platz. Erneut stellte er sein herausragendes Talent unter Beweis. In Hoffenheim möchte er nun nach einer glücklosen Saison in Leverkusen einen Neuanfang wagen. Als Messlatte hat er sich vorgenommen, seine Saisonbestmarke von elf Toren aus der Saison 2009/10 zu übertreffen. Der Stürmer, der seit seiner Geburt mit seinen aus der Türkei stammenden Eltern in der Schweiz lebt, bringt dabei mit seinen 1,91 m und 92 kg alle körperlichen Voraussetzungen mit, um sich gegen die gegnerische Abwehr durchzusetzen.


    Angriff
    Eren Derdiyok


    Bei 1899:
    seit 07/2012


    Geburtsdatum:
    12.06.1988


    Nationalität:
    Schweizerisch


    Geburtsort:
    Basel


    Größe / Gewicht:
    1,91 m / 92 kg


    Sternzeichen:
    Zwilling


    Familienstand:
    ledig


    Hobbys:



    Frühere Vereine:
    Bayer 04 Leverkusen, FC Basel, BSC Old Boys


    Gesamt Bilanz (Spiele/Tore):
    96 / 25 Bundesliga
    6 / 5 DFB-Pokal
    12 / 3 Champions League
    8 / 2 Europa League



    Hoffenheim (Spiele/Tore):
    6 / 0 Bundesliga
    1 / 0 DFB-Pokal


    abe Babbel bereits schon Kontakt aufgenommen:


    Quelle: http://www.bild.de/sport/fussb…rkusen-23851882.bild.html

  • Derdiyok ist wirklich ein guter, 10 Mio aber nicht wenig ...


    Spielen wir nächstes Jahr eigentlich mit 5 Stürmern (Helmes, Lasogga, Derdiyok, Mlapa, Schipplock, ...)?

    Der Ein-Mann-Forum-Alleinunterhalter hat jetzt einen Stammtisch, der Tag und Nacht zusammen sitzt ;c:irre: ...

  • Wahrscheinlich wserden die Jungen zur Perspektivförderung ausgeliehen ... (hat ja bei Alaba auch geklappt). Wir leihen Mlapa und Schippe u.a. an Düsseldorf, Paderborn, Nürnberg, Köln o.ä. aus und wenn sie zurückkommen sind sie Raketen und spielen groß in der EL/CL auf, für die die Alten sich inzwischen qualifiziert haben. Dann treten die Alten ins 2. Glied und die Jungen mischen Europa auf.


    Wäre doch auch eine gute Strategie, zu der wir wechseln könnten.

    Tradition ist der Freund der Kleingeister und Balast für Visionen und Utopien


    Schwarzseher haben ein Problem beim Blick in die Zukunft - sie sehen nix.

  • hmmm gegen ende des Artikels steht folgendes:

    Übrigens: Im Januar 2009 war Hoffe schon mal an Derdiyok dran.
    Damals stand der Baseler aber schon bei Leverkusen im Wort. Vielleicht
    klappt‘s diesmal.


    Vielleicht trägt das ja dazu bei, dass er weiß, dass wir ihn wirklich haben wollen und er bei uns gesetzt wäre und nicht wie in Leverkusen Pendler zwischen bank und startelf wäre. Ambitionen haben wir schließlich, durch Babbel formuliert und angepeilt, auch.

  • Damal war aber die Rede davon ,dass er sich geäußert hätte zu einem Dorf Verein geht er nicht
    Na ja hat sich ja auch viel geändert seit damals
    Denke auch eine Verstärkung wäre er schon

  • Wir sondieren ja erst nur, ist ja nicht so, dass Babbel sie alle haben will. Er will nur die Möglichkeit eines Wechsels ausloten und tut, soweit es mich angeht, gut daran auch Spieler in sein Fahndungsraster mit aufzunehmen, die zwar auf dem Papier zu teuer erscheinen, aber wenig Perspektiven im derzeitigen Verein haben. Ist auf jeden Fall schlauer als sich beispielsweise nur darauf zu verlassen, dass Helmes zu uns kommt. So steigt die Ablöse, wenn der andere Verein das mitbekommt und wenns schiefgeht steht man ohne da und holt sich wieder was von der Resterampe anderer Vereine (beispiel Babel).

  • Derdjok ist sehr gut also meines wissens nach besser als helmes!! mal gespannt wer noch alles kommen soll?? im moment hat ja wolfsburg den grössten kader in der buli!! mal schauen wie lange noch!! :D

  • Ich vermute mal, dass unser großer Kader (fast eine komplette Mannschaft ist ja auch noch verliehen), schon noch stark quantitativ abgebaut wird. Lieber ein bwi zwei Torleute als fünf oder sechs "Mitspieler". Habe schon öfter geschrieben, unser Kader ist zu groß und hat kaum Struktur.

    Der Ein-Mann-Forum-Alleinunterhalter hat jetzt einen Stammtisch, der Tag und Nacht zusammen sitzt ;c:irre: ...

  • Wahrscheinlich wserden die Jungen zur Perspektivförderung ausgeliehen ... (hat ja bei Alaba auch geklappt). Wir leihen Mlapa und Schippe u.a. an Düsseldorf, Paderborn, Nürnberg, Köln o.ä. aus und wenn sie zurückkommen sind sie Raketen und spielen groß in der EL/CL auf, für die die Alten sich inzwischen qualifiziert haben. Dann treten die Alten ins 2. Glied und die Jungen mischen Europa auf.


    Wäre doch auch eine gute Strategie, zu der wir wechseln könnten.

    :D

  • Derdiyok ist sicher eine ghute Lösung, alleine reicht er aber nicht aus, wie man am Samstag sehen konnte!

    "Vielleicht spielen wir auch mit 4 Stürmern.Vielleicht stellen wir auch 12 oder 13 Spieler auf und hoffen, daß es keiner merkt." RR


    Der Gustavo-Deal war Hoffes Sündenfall! Der Weggang von RR und der grausame Ba-Deal waren der Anfang der unendlichen Geschichte, die uns bis an den Rand des Abstiegs brachte. Die Rückbesinnung auf alte Tugenden war Grundlage für den Klassenerhalt. Bitte in Zukunft nachhaltiger denken und nicht nur die Millionen klimpern sehen... :zwinker:

  • Sorry, falscher Fred.
    Aber ob wir mit den Monatsgehältern verschiedener Spieler mithalten können/wollen?

    [align='center'] RedBull...Tempolimit...Greta...DUH...VfB-Stuttgart...Gilb...KSC... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .

    Wasserstoffauto auf Basis v. grünem Methanol hat Zukunft

    Edited 3 times, last by Hoffe99 ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!