TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach 0:0

  • Wie endet unser erstes Match in der Rückrunde? 25

    1. Sieg - die Aufholjagd beginnt. (11) 44%
    2. Es geht grad so weiter - noch ne Niederlage. (9) 36%
    3. Unentschieden. (5) 20%










    [Blocked Image: http://mediadb.kicker.de/2011/fussball/vereine/xs/3209_20108415173067.png] : [Blocked Image: http://mediadb.kicker.de/2009/fussball/vereine/xs/15.png]


    Samstag, 19.01.2013 - 15:30 Uhr


    Bisherige Bilanz in der Bundesliga
    5 Siege für unsere TSG
    2 Unentschieden
    2 Niederlagen für unsere TSG


    Aktuelle Tabellensituation
    TSG: Platz 16, 12 Punkte, 23:41 Tore
    M‘gladbach: Platz 8, 25 Punkte, 25:26 Tore


    Gesperrt
    TSG: -
    M‘gladbach: -


    Bemerkenswertes
    Mönchengladbach lag in sieben der neun Bundesliga-Duelle gegen die TSG zwischenzeitlich in Führung, es gab aber nur zwei Siege.


  • "Mönchengladbach lag in sieben der neun Bundesliga-Duelle gegen die TSG zwischenzeitlich in Führung, es gab aber nur zwei Siege."


    Alleine aus diesem Grunde wird es höchste Zeit, dass ich endlich mit einem Sieg aus eurem Stadion die Heimreise antrete. Frechheit, sowas auch noch öffentlich zu machen ! :fies: :AVFB:



    Hoffenheim - Gladbach 1:2


    Torschützen: Firmino, de Jong, Mlapa

    Borussia ist schon länger nicht mehr die Borussia von der ich seit 1984 Fan bin.


    Diesen Zustand hat Max Eberl maßgeblich zu verantworten.

  • EFO, ab dem 19. Spieltag kann die Borussia gerne alle Spiele gewinnen. Bis zum Saisonende. Aber dieses mal wär's gut, wenn die Punkte noch mal in Sinsheim blieben....allein schon, damit die TSG den Anschluss nicht verliert.

  • Das Schlimme an dieser Statistik ist, dass wir in diesen 7 Begegnungen IMMER 1:0, oftmals sogar 2:0, vornelagen ! Lediglich beim allerersten Duell, daheim 0:0 und in Mannheim 0:1 verloren, erzielten wir gar kein Tor gegen euch !

    Borussia ist schon länger nicht mehr die Borussia von der ich seit 1984 Fan bin.


    Diesen Zustand hat Max Eberl maßgeblich zu verantworten.

  • Das Schlimme an dieser Statistik ist, dass wir in diesen 7 Begegnungen IMMER 1:0, oftmals sogar 2:0, vorne lagen ! Lediglich beim allerersten Duell, daheim 0:0 und in Mannheim 0:1 verloren, erzielten wir gar kein Tor gegen euch !

    naja, es gibt eben auch Gegner die uns liegen ... :D



    ich gehe von einem Sieg aus ... Gladbachs Ausverkauf (vor der Saison) konnte man noch nicht ersetzen, insoweit ein machbarer Gegner ... unser neuer Südamerikaner schießt euch im Alleingang ab ... :D

  • Statistik

    Ich hab noch eine für Dich, EFO: Gegen Mönchengladbach gewann Hoffenheim das einzige Mal ein Bundesliga-Spiel trotz eines zwei-Tore-Rückstands (4:2 im Borussia Park, 09/10).



    Wollen wir doch hoffen, dass die Statistik so erhalten bleibt!

  • Da ich, was unsere Situation, meine die der TSG, angeht den Optimismus verloren habe....aber richtig verloren....tippe ich


    TSG vs Fohlen. 1:3



    Meine Enten schnattern ganz arg

  • Tja, Tine. Da hast Du wohl leider recht. Wenn es sowas wie Angstgegner gibt, dann gehört Hoffe sicherlich dazu. Aber irgendwann muss ja auch so ein Bann mal brechen. Ich gehe eigentlich davon aus, das die Borussia das Ding gewinnt. Sie hat sich in den letzten Wochen der Hinrunde stabilisiert und wenn Lucien ähnliche arbeit verrichtet, wie im letzten Jahr, denke ich, das sogar ein Angriff auf die Europapokalplätze noch im Bereich des Möglichen ist.


    Hoffe wird sich in Punkto Angriff sicherlich nicht viel besser zeigen, als in der Hinrunde. Es fehlt Marco Kurz dafür einfach noch die Zeit. Er wird sich (Vermutung) in der Vorbereitung erstmal auf die Abwehr konzentriert haben. Diese sollte besser und sicherer stehen, aber Arango macht das schon :D


    Ich glaube, das es für uns von Vorteil ist, als erster Gegner in der Rückrunde bei Euch antreten zu müssen. Am Ende denke ich aber das die Arbeit von Marco Kurz Früchte tragen wird und Ihr den Klassenerhalt direkt schafft.


    MfG

    Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm. Weil man ja tot ist. Schlimm ist es für die Anderen....


    Genauso verhält es sich, wenn man doof ist.....

  • Ich glaube, das es für uns von Vorteil ist, als erster Gegner in der Rückrunde bei Euch antreten zu müssen.


    An was man sich manchmal aufbaut.... :D


    In einem anderen Fred hast Du darauf hingewiesen, dass es für Hoffe schlecht wäre, die ersten Spiele zu verlieren....
    Daher liegt der Vorteil klar bei uns!
    Wir gewinnen!
    Weil Ihr Schiss habt :D .
    Und das hilft uns für den 19. Spieltag!


    Daumendrück...Daumendrück.... :H

    J'adore parler de rien c'est le seul domaine où j'ai de vagues connaissances.
    Oscar Wilde

  • Das ich darauf hinweise, das es für Hoffe schlecht sein kann (des Kopfes wegen) die ersten Spiele zu verlieren, schließt das Andere ja nicht aus. Ich gehe fest davon aus, das das erste Spiel noch nicht so laufen wird, wie man sich das vor stellt, danach kann sich in den nächsten 2 - 3 Spielen aber das System durchsetzten und man zur alten Leistung zurück finden. Sollte das nicht gelingen, dann kanns böse werden.


    Ich sprach ja extra von den ersten 3 - 4 Spielen. Das ist meiner Ansicht nach realistisch für eine Prognose und zweitens baut es nicht gleich den ganz großen Druck ala Endspiel am 18 Spieltag auf für die Mannschaft.


    Es war also so gemeint, das sich Hoffe in den ersten Spielen fangen wird, Sie aber mMn am 18. Spieltag wegen mangelnder Spielpraxis im System des neuen Trainers noch schwerer tuen werden als danach.

    Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm. Weil man ja tot ist. Schlimm ist es für die Anderen....


    Genauso verhält es sich, wenn man doof ist.....

  • ich denke, dass die Gladbacher schwer zu schlagen sind - aber ich setze darauf, dass unsere Jungs beweisen wollen, dass sie kämpfen können und das man mit dem Glück des Tüchtigen die 3 Punkte einheimst.


    Die Schwächen bei Standardsituationen müssen auf jeden Fall behoben werden, denn mit Arango hat Gladbach derzeit einen der besten Männer am ruhenden Ball in der Liga.

  • Hatte Dich schon verstanden, Revenge.
    Unser "Plan" muss aber ein anderer sein und je früher ihr Gladbacher das einseht, umso besser. :zwinker:
    Ihr könnt später noch Punkte holen...wir brauchen SOFORT einen Erfolg. Dann können wir zuversichtlicher nach Frankfurt fahren und danach Freiburg empfangen....

    J'adore parler de rien c'est le seul domaine où j'ai de vagues connaissances.
    Oscar Wilde

  • Unser Sahli konnte auch mal den Arango..... :irre: und unser neuer RM macht den Ter den Steg kaputt...was? :igitt:

    Norbert Nachtweih (über Dieter Höneß): Der springt so
    hoch; wenn der wieder runter kommt, liegt auf seiner Glatze Schnee.

  • Er wird sich (Vermutung) in der Vorbereitung erstmal auf die Abwehr konzentriert haben.


    Wenn das Defensivverhalten insgesamt besser sein wird, dann geht auch vorne was ab. Weil sie die Bälle nicht gleich wieder verlieren und der Gegenangriff kommt. Defensive und Offensive bedingen sich.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!