TSG TrainerHistory

  • Ratet mal wer als TSG-Trainer die 1000 Tage Grenze knacken wird? :G (ich behaupte, der wird sogar den Hansi Flick überholen)



    Name/Geb.............................Nat.................Amtsantritt.............Amtsende............Amtszeit.......Spiele.........PPS
    Markus Gisdol/17.08.1969............DE..................02.04.2013.................-...................422 Tage.........47............1,49
    Marco Kurz /16.05.1969...............DE..................01.01.2013.............02.04.2013............91 Tage......... 10............0,80<---siehe M.Babel
    Frank Kramer/03.05.1972.............DE..................03.12.2012.............16.12.2012............13 Tage...........2............0
    Markus Babbel/08.09.1972............DE..................10.02.2012..............03.12.2012..........297 Tage..........30...........0,97 <---toller Schnitt :schlag:
    Holger Stanislawski/26.09.1969......DE..................01.07.2011..............09.02.2012..........223 Tage..........24...........1,38
    Marco Pezzaiuoli/16.11.1968.........DE..................02.01.2011..............30.06.2011..........179 Tage..........18...........1,00
    Ralf Rangnick/29.06.1958.............DE..................01.07.2006...............01.01.2011.........1645 Tage........166...........1,69
    Alfred Schön/13.01.1962..............DE..................24.05.2006...............30.06.2006...........37 Tage...........1...........3,00
    L.G.-Köstner/30.01.1952..............DE..................10.01.2006...............21.05.2006..........131 Tage.........14............1,43
    Roland Dickgießer/09.11.1960........DE..................19.11.2005...............23.12.2005...........34 Tage...........4...........1,50
    Hans-Dieter Flick/24.02.1965.........DE...................01.07.2000..............19.11.2005.........1967 Tage.........195..........1,59

  • Frank Kramer/03.05.1972.............DE..................03.12.2012.............16.12.2012............13 Tage...........2............0


    Da war einer zur falschen Zeit am richtigen Platz. :irre:


    Kramer ist ein guter aber die Truppe war dort total am A.sch! :flucht:


    Somit ist er laut der Statistik unser schlechtester Trainer, war er aber nicht! :D


    Das war Kurz! :Würg:

  • Ja der F.Kramer hatte echt 'ne A-Karte gehabt.
    Die Truppe war ja von unserm Meistertrainer Babbel übergeben.


    Gisdol als Chef- und Kramer als Assi wäre für mich 'ne Top Konstellation.


    PS. der Schnitt von Alfred Schön bleibt wohl auf ewig auf der Nr.1 :G:smile:

  • Gisdol war doch auch 2009 bis März 2011 Trainer der U23 Hoffenheim und schaffte den Aufstieg von der OL BW zur RL Süd (später SW)?

    [align='center'] RedBull...Tempolimit...Greta...DUH...VfB-Stuttgart...Gilb...KSC... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .

    Wasserstoffauto auf Basis v. grünem Methanol hat Zukunft

  • Beeindruckende Statistik:


    Seit heute haben fünf ehemalige Akademie-Trainer bei Bundesligisten als Chefcoaches das Sagen. Die TSG hat somit mehr aktuelle Bundesligatrainer ausgebildet als jeder andere Klub. Auf Platz zwei folgt RB Salzburg mit drei Übungsleitern, auf Platz drei Mainz 05 mit zwei Coaches.
    Und das sind sie, unsere fünf Ex-Akademie-Trainer:
    Julian Nagelsmann | Bayern München | TSG-Akademie von 2010 bis 2016: Co-Trainer U17, Cheftrainer U16 und U19)
    Tayfun Korkut | Hertha BSC | TSG-Akademie von 2009 bis 2010: Cheftrainer U17
    Domenico Tedesco | RB Leipzig | TSG-Akademie von 2015 bis 2017: Cheftrainer U16 und U19
    Pellegrino Matarazzo | VfB Stuttgart | TSG-Akademie von 2017 bis 2018: Cheftrainer U17
    Frank Kramer | Arminia Bielefeld | TSG-Akademie von 2011 bis 2013: Cheftrainer U23


    (zitiert aus: Internet, TSG Akademie)

  • Kaltenbach verlässt die TSG. Er geht zu Alfred Schreuder nach Amsterdam.

    Ja, ja der Schreuder - unter ihm waren die TSG-Heimspiele eine Zumutung, aber auswärts haben wir ganz gut abgeschnitten und uns für die Europa League qualifiziert...

    Tasmania 1900 Berlin:
    Wir bedanken uns recht herzlich bei der TSG Hoffenheim, dass unser Negativrekord von 1965/66 mit 31 Spielen ohne Sieg weiterhin Bestand hat.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!