Eispiraten Crimmitschau

  • Playoff-Viertelfinale, Spiel 4, 22.03.2022


    Eispiraten Crimmitschau vs. Ravensburg Towerstars 1 : 4 (0:2, 1:2, 0:0)


    Serie: 4 : 0 für Ravensburg Towerstars (für das Halbfinale qualifiziert)


    Torfolge


    0:1 (01:53) Josh MacDonald (Fabian Dietz, Nickolas Latta)

    0:2 (13:33) Martin Hlozek (Louis Latta)

    1:2 (24:23) André Schietzold (Gregory Kreutzer)

    1:3 (25:55) Josh MacDonald (Nickolas Latta, Tim Sezemsky)

    1:4 (35:26) Sam Herr (Julian Eichinger, Denis Pfaffengut)


    Zuschauer: 1.594 (Zuschauerbeschränkung Corona-Pandemie)


    Strafen


    Eispiraten Crimmitschau - 4 Minuten

    Ravensburg Towerstars – 4 Minuten


    Zusammenfassung Sprade TV


    22.03.2022 - Highlights - Eispiraten Crimmitschau vs. Ravensburg Towerstars
    22.03.2022 - Highlights - Eispiraten Crimmitschau vs. Ravensburg Towerstars
    www.del-2.org


    Pressekonferenz


    22.03.2022 - Pressekonferenz - Eispiraten Crimmitschau vs. Ravensburg Towerstars
    22.03.2022 - Pressekonferenz - Eispiraten Crimmitschau vs. Ravensburg Towerstars
    www.del-2.org

  • Marian Bazany bleibt Headcoach


    Marian Bazany hat während der Abschlussveranstaltung für die Sponsoren im Crimmitschau seine Vertragsverlängerung als Headcoach bekannt gegeben. Anders wie im Eishockey eigentlich üblich, läuft sein Kontrakt nun gleich bis 2024. Auch die Marschrichtung gab er gleich vor, schließlich habe man ja diese Saison die direkte Playoffteilnahme geschafft.


    Gefällt mir, aber recht mutig, hoffentlich nicht übermütig.

  • Kapitän verlässt Eispiraten nach sieben Jahren


    Gemunkelt wurde es seit längeren nun ist es seit dieser Woche gewiss. Vincent Schlenker verlässt die Eispiraten nach sieben Spielzeiten. Der Stürmer wird nun wohl beim Ligenkonkurrenten Kassel Huskies auf Torejagd gehen.


    Eispiraten binden Verteidiger Trio


    Die Eispiraten binden mit Ole Olleff, Felix Thomas und Mario Scalzo gleich drei ihrer Top-Verteidiger aus den Vorjahr. Sie sind offiziell die ersten drei Spieler des Teams 22/23.

  • Alexander Sulzer wird Co Trainer in Bremerhaven


    Der bisherige Co Trainer der Eispiraten Alerxander Sulzer wechselt in die gleiche Position beim Kooperationspartner Fischtown Pinguins Bremerhaven.


    Nick Walters ist erster Neuzugang


    Die Eispiraten präsentierten den Defensivmann Nick Walters als ersten Neuzugang für die Saison 2022/23. Walters kommt vom Ligenkonkurrenten Selber Wölfe an die Pleiße.

  • Eigengewächs bleibt weitere Spielzeit


    Mittlerweile ist Willy Rudert schon 20 doch geht er dabei schon in seine 10 Saison bei den Eispiraten. Der Grund für diese lange Mitgliedschaft ist in der Jugend zu suchen. Rudert durchlief seit der U9 alle Mannschaften des ETC Crimmitschau und war 2017 der damals jüngste Spieler (mit 16) der in der Vereinsgeschichte einen Profivertrag von den Eispiraten erhielt.

  • Heute gleich drei Meldungen :) .


    Luca Gläser wechselt nach Weiden


    Der junge Stürmer Luca Gläser wechselt nach Weiden in die Oberliga. Die Eispiratenfans haben zwar zum einen ein wenig Wehmut bei den Abschied, andererseits geht er wenigstens nicht zu einen direkten Konkurrenten.


    Erste Testspiele


    Die Eispiraten werden zwischen 26. und 28.8. bei einen Turnier in Deggendorf teilnehmen. Die Gegner werden da Gastgeber Deggendorf und Herne aus der Oberliga, sowie der Zweitligist Selber Wölfe sein.


    Esbjörn Hofverberg wird neuer Assistenztrainer


    Die Eispiraten Crimmitschau schließen mit Esbjörn Hofverberg die Lücke die der erst kürzlich abgewanderte Alexander Sulzer hinterließ. Die Fans sind entzückt, kehrt mit Hofverberg schließlich nun einer der "Fanlieblinge" schlechthin in den Sahnpark und damit in seine eigentliche Liebe wieder zurück. Hofverberg spielte von zwischen 2001 und 2006 sowie nochmals 2012/2013 für den ETC und die Eispiraten und wurde durch seinen nimmermüden Einsatz zur Indentifikationsfigur für eine ganze Region.

  • Zwei "junge Wilde" für den Kader


    Die Eispiraten Crimmitschau haben heute zwei Spieler unter Vertrag genommen, die zu den jungen Wilden zählen. Lucas Böttcher (19) ging letzte Saison zwar nur sporadisch für die Eispiraten auf das Eis (sonst per Förderlizenz in Chemnitz), soll aber in der neuen Saison nun den Center der vierten Angriffsreihe geben.


    Tamás Kánya spielte letzte Saison als Förderlizenzspieler schon 35 Mal für die Eispiraten und wurde nun fest aus Bremerhaven verpflichtet.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!