Kritik am Profifußball

  • Markus Gisdol ist in Moskau von seinem Trainerposten zurück getreten. Respekt!


    "Ich kann nicht in Moskau auf dem Trainingsplatz stehen......Professionalität einfordern und ein paar Kilometer weiter werden Befehle erteilt, die großes Leid über ein gesamtes Volk bringen. Das ist meine persönliche Entscheidung und hiervon bin ich absolut überzeugt"

  • Ich werfe mal in den Ring: wie wäre es, wenn die DFL aufgrund der schrecklichen und grausamen Bilder aus der Ukraine einfach mal innehält und den kommenden Spieltag im Profibereich aussetzt? Das wäre ein starkes Zeichen, was keinem finanziell weh täte, oder?

  • Ich werfe mal in den Ring: wie wäre es, wenn die DFL aufgrund der schrecklichen und grausamen Bilder aus der Ukraine einfach mal innehält und den kommenden Spieltag im Profibereich aussetzt? Das wäre ein starkes Zeichen, was keinem finanziell weh täte, oder?

    Frage doch mal in Frankfurt nach was die davon halten. Die Antwort darauf (sollte überhaupt eine kommen) kannst du dir ja schon vorstellen!

  • Frage doch mal in Frankfurt nach was die davon halten. Die Antwort darauf (sollte überhaupt eine kommen) kannst du dir ja schon vorstellen!

    Hab Deinen Rat befolgt. Eine nette Dame wollte mich nicht weiter durchstellen. Aber sie meinte alle Spieler würden mit Armbinden, verziert mit einer weißen Friedenstaube, auflaufen.....

  • Selbst der aufs epischste korrupte Sportfunktionär Infantino kann wohl nicht mehr wegschauen, in seinem qatarischen Palast wohlgemerkt:Russland darf jetzt also aufgrund seiner Völkerrechtsverstöße nicht an der WM in Qatar teilnehmen. Da muss man schon grinsen...

    Bin mal gespannt, wann sich er und die FIFA vom zahlungskräftigen und einflußreichen Staatskonzern Gazprom verabschieden:!::?::irre:

    Tasmania 1900 Berlin:
    Wir bedanken uns recht herzlich bei der TSG Hoffenheim, dass unser Negativrekord von 1965/66 mit 31 Spielen ohne Sieg weiterhin Bestand hat.

  • Ich bin überzeugter Marktwirtschaftler und jeder soll das verdienen, was andere ihm freiwillig aufgrund von Leistung zahlen. Das ist völlig ok für mich.


    Jetzt lese ich aber Zahlen von Haaland, Mbappé, von Real, Barcelona, Paris und den englischen Vereinen sowieso aber auch von den Bayern (Lewandowski 24 MEUR, Gnabry 18 MEUR) und auch von der TSG (Spieleretat 84 MEUR), bei denen ich die Vereine nicht verstehe. Wieso lassen die sich von Beratern und Spielern so unter Druck setzen? Wenn Gnabry sich wirklich so verhalten sollte, hätte ich ihm allein aus dem Prinzip der Selbstachtung den Stuhl vor die Tür gesetzt.

    Langsam gibt es wirklich Auswüchse, die (sogar) ich schwer nachvollziehen kann.


    Ich frage mich auch, wie sich unsere 84 MEUR zusammensetzen.

  • Das hat doch schon angefangen mit dem Doofmunder Opa mejang. Wenn einem Lewandowski seine 22 Mio. nicht mehr reichen, dann muss ich sagen höher gehts nimmer. Das ist einer der Gründe weswegen ich mich vom Profifußball abgewendet habe. Ich gehe in kein Stadion mehr und habe diese Bezahldinger gekündigt. Wenn ich aber diese Ruhrpottler sehe dreht sich mir der Magen um. Was haben die vor einem Jahr die Spieler alles kurz und lang geheißen. Jetzt haben sie Tränen in den Augen. Sollte die TSG heute absteigen wäre es schade, aber die Welt würde sich weiter drehen. Ich gehe lieber zu einem Kreisligaspiel oder Landesliga. Aber das was unsere hochbezahlten Akteure abliefern ist unter aller S..au.

    • New
    • Official Post

    Das hat doch schon angefangen mit dem Doofmunder Opa mejang. Wenn einem Lewandowski seine 22 Mio. nicht mehr reichen, dann muss ich sagen höher gehts nimmer. Das ist einer der Gründe weswegen ich mich vom Profifußball abgewendet habe. Ich gehe in kein Stadion mehr und habe diese Bezahldinger gekündigt. Wenn ich aber diese Ruhrpottler sehe dreht sich mir der Magen um. Was haben die vor einem Jahr die Spieler alles kurz und lang geheißen. Jetzt haben sie Tränen in den Augen. Sollte die TSG heute absteigen wäre es schade, aber die Welt würde sich weiter drehen. Ich gehe lieber zu einem Kreisligaspiel oder Landesliga. Aber das was unsere hochbezahlten Akteure abliefern ist unter aller S..au.

    Also ich bin froh, dass Hoffe Erstliga spielt und bei aller Kritik am Modell " Hoffe " - das würde ich nicht mehr hergeben wollen !!!


    Zu dem Etat von 84MEUR - ist das pa ? Wenn ja, wie viele Spieler sind im Kader ? 30 rum - 84MEUR / 30 = 2.8 Mio pa im Schnitt - ist mir zu viel, kann beinahe nicht sein.

  • Da passt der jetzt fixe Haaland Wechsel (laut Spiegel) im Sommer zu Man City doch absolut dazu. Der Börsenverein kassiert durch eine Ausstiegsklausel 75 Millionen Euro Ablöse, das Gesamtpaket für City mit langfristigem Vertrag, Handgeld und Zahlungen an Berater ist dem Vernehmen nach mehrere Hundert Millionen Euro schwer. Wahnsinn!!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!