Search Results

Search results 1-20 of 98.

  • Ergänzung Das letzte Mal als Bayern und BvB zusammen im Pokal raus sind, war die Saison 2006/2007. Ähm Wie viele Indianer sind denn hier noch unterwegs? Tote Hose oder was?
  • (Quote from TSGler) Ja, ich hatte eine Wette mit Kobel laufen, der mußte - so die Ansage - einmal mehr als St. Pauli hinter sich greifen. Übrigens, der Reus nach dem Spiel im Interview. Der Helmste scheint er nicht zu sein. Dann der Watzke, der wohl auf seine Mannschaft nix mehr gab und weit vor Spielende die Tribüne verließ. Ich sag ja schon immer, ein merkwürdiger Verein
  • 2 x Feiertag in Hamburg.
  • Heute weiter KSC, HSV, St. Pauli und Bochum Unfassbar Morgen muß Freiburg bezwungen werden, irgendwie. Dann ist alles möglich.
  • Köln ist raus 4:5:nach Elfmeterschießen, HSV weiter 1860 0:1, KSC weiter St. Pauli haut den BvB mit 2:1 raus, völlig verdient! Bochum schießt Mainz mit 3:1 raus
  • Heute Köln vs. HSV 1860 vs. KSC St. Pauli vs. BvB Bochum vs. Mainz
  • (Quote from Bananenflanke) Unter- DFB Allgemein Da stehen nur 2 Freds Holstein Kiel...und Hoffe vs. Freiburg
  • Ähm Ich suche den Faden "DFB-Pokal allgemein" also ohne Hoffe.... Heute sind 4 Spiele, wo rein damit?
  • Mal ein anderes Thema Es wird langsam Zeit, eine Stadionuhr aufzuhängen! Mit fetter Schrift: "Tradition in der Bundesliga 13 Jahre 6 Monate 18 Tage ununterbrochen dabei!" Fänd ich gut und würde bestimmte Gästefans schö zur Weißglut bringen....wenn Gästefans wieder rein dürfen.
  • Eishockey allgemein

    Post
    Mal in untere Regionen. Oberliga Süd. Derzeit führen Weiden und Rosenheim das Feld an. Regensburg, Deggendorf, Füssen, Rießersee, Passau irgendwo dahinter. Erinnerungen an Weiden Sehr schönes Eisstadion. Wir machten Ende der 80er dort in der Nähe mal Urlaub. Hab da zwei Spiele besucht. Die Weidener Zuschauer machten eine sehr gute Stimmung. Es gab aber zwei Pleiten. Rosenheim Keine gute Erinnerung an die Hütte dort. War mit dem MERC dort. Unfreundliche und arrogante Zuschauer. War zweimal dort: …
  • Achim Das wäre Spannung pur. Nee ich sage, es kommt eine Trotzreaktion vom Unionspiel. 3:1 und der Drops ist gelutscht. Frage mich zudem, warum das öffentliche TV nicht mal dieses Badenderby live überträgt. Bayern und Dortmund sind ja nicht mehr im Bewerb. Gut, dann halt im Viertelfinale.
  • Es war noch nie so einfach, sich für Berlin zu qualifizieren. Freiburg wegräumen, etwas Losglück und das Olympiastadion steht auf wie ein Scheunentor. Foristen was ist los? Wir spielen morgen Pokal.
  • SteffSn Sah gerade, bei Eurem Spiel gegen die Lions durften 1.000 Zuschauer rein? Ist Sachsen nicht ein Corona-Hotspot? Wie ist die Inzidenz aktuell?
  • Nach COVID bedingten Spieler- und Spielausfällen sowie dem wieder hergestellten Burgfrieden zwischen dem Eigner und Trainer geht es sportlich weiter nach oben. 3:2 Sieg gestern im UFO gegen den Tabellenführer Dünamo Berlin-Ost https://www.swr.de/sport/mehr-…eisbaeren-berlin-100.html
  • DEL 2021/2022

    Post
    Die Horrorserie der Haie geht weiter, 8. Pleite in Folge. 0:3 Heimniederlage im 234. Rheinischen Derby https://www1.wdr.de/sport/eish…krefeld-pinguine-100.html
  • Eishockey allgemein

    Post
    Finde ich jetzt nicht. Die Kings hätten für diesen Job locker auch den ein oder anderen Mann hernehmen können. Die Frau ist in der Eishockeyszene bestens bekannt und auch anerkannt. "Vom College in die NHL Die Trainerin blickt bereits auf etwa zehn Jahre Erfahrung im Eishockey zurück. Von 2012 bis 2017 trainierte sie die Herren- und Damen-Mannschaft der St. Lawrence University. Danach folgten drei Jahre im Trainerteam der Adirondack Thunder in der East Coast Hockey League, ehe sie in die Organis…
  • Eishockey allgemein

    Post
    Endlich! Hat lange genug gedauert. Glückwunsch Aisha Visram https://www.ran.de/us-sport/nh…gs-athletik-corona-140044
  • Bei Union kann man verlieren. Mund abputzen.,,
  • Konstant sind nur wenige, der Rest Durchschnitt. Jeder kann jeden schlagen. Spannend für die Liga. International gesehen eher nicht.
  • Dortmund zerlegt Freiburg mit 5:1. Könnte sein, daß es vorne nochmal spannend wird.