Konstantinos Stafylidis (05/19 bis 06/22)

  • #rasentreter, # tobi


    Sagt euch der Begriff Jubelperser etwas?
    Schaut euch einfach mal eure Posts aus der Zeit von AS an.
    1899 hatte diese Probleme und wird sie haben, weil es weder im Profi - noch mittlerweile Nachwuchsbereich gelingt, die besten Kräfte langfristig zu binden.
    EL hin oder her, wenn weitere Clubs den Erfolgswege übers internationale Geschäft gehen werden (z.B. Hertha) werden wir bei diesem Geschäftsmodell mittelfristig weiter in der selbstverschuldeten Mittelmäßigkeit versinken.
    Eins steht fest, wenn es trotz EL unserem Supermanager nicht gelingt Grille und Baumgartner zu halten bestätigt er genau das was die überwiegende Mehrheit der Fans von ihm denkt.
    Für das Fiasko mit AS und parallel Rose war er au alle Fälle der Hauptverantwortliche.

  • In Hoffenheim wird vieles richtig gemacht.
    Mehr als die Hälfte der Vereine in der ersten Bundesliga hätten gerne die Probleme die manch einer von euch hier beschreibt.


    Unser Verein ist zielstrebig, modern und zukunftsorientiert.


    Alles andere könnt ihr im Fussballmanager besser machen

    100% Zustimmung.
    Es ist immer leicht vom Sofa die richtigen Entscheidungen zu treffen.
    Rosen macht vieles richtig, aber auch wie jeder andere Manager dieser Welt nicht alles.
    Die Leistungen und der Kontostand spricht für Rosen.
    Um dieses Problem würden uns viele beneiden.


    Ich verstehe das Problem von vielen Hoffe "Fans" nicht.
    Wir haben das große Glück Bundesliga spielen zu dürfen, seit vielen Jahren. Wir haben das Glück nun mehrfach international Spielen zu dürfen.
    Das alles ist für Hoffenheim nicht selbstverständlich.
    Warum muss hier über alles und jeden vom Greenkeeper, über den Manager bis hin zu einzelnen Spielern hergezogen werden????
    Das ist ein riesen Hoffenheim "Fan" Problem, was man schon im Stadion beobachten kann. Warum haben wir solche Pfeifen im Fanblock, die nach einer Minute anfangen
    zu motzen und zu pfeifen. Man hat gerade das Gefühl, dass die drauf warten bis irgendjemand im Verein einen Fehler macht.
    Warum kann man mit dem was wir haben nicht einfach zufrieden sein und sich über jedes Bundesliga Spiel freuen was wir haben.
    Warum wird immer nur über die zwei Flop Transfers bemeckert, anstatt sich über die fünf Top Transfers zu freuen und Herrn Rose mal zu beglückwünschen.


    Im Süden Deutschlands ist ein Roter Verein, der meistens gewinnt und meistens alles richtig macht. Bitte geht doch am besten da hin, da seit ihr besser aufgehoben.


    Ich bin mit dem was wir haben voll und ganz zufrieden, außer dass man vielleicht im Moment nicht ins Stadion darf, aber auch dafür hat Rosen keine Schuld.
    Ich bin für jeder Jahr in der Bundesliga dankbar. Ich bin für jedes Jahr ohne Schulden und sonstiger Probleme dankbar.
    Mir ist es auch egal ob wir 8,9,10 oder 11 werden. Hauptsache wir steigen nicht ab.
    Was wollt Ihr jedes Jahr in Europa, wenn eh niemand zu den Heimspielen kommt?? Die wo hier am lautesten schreien sind diejenigen, denen nachher die Anstoßzeit zu spät ist oder der Gegner zu schlecht. Was also
    wollt Ihr in der Europa League????

  • Wahrscheinlich ist unser Tobi noch bei dem 0:6 gegen Bayern oder den bitteren Heimniederlagen gegen Mainz, Frankfurt, Augsburg, Gladbach u.v.a. in Freudentränen ausgebrochen,...


    weil er, wie dr Präsidend Hooooofmann schööön säged: ,ja du ed net pfeiffe ihr Fans freiet euch dass mer Bundesligggga guke kennet ond net doch bei 1:5 gegen Mainz pfeiffe, die häbbet jo ganz andere finanzielle Middle als unser Dorfverein :G


    Mir haben - Tabelle hin oder her- diese Niederlagen NICHT gefallen und als Fan muss ich dieses Gekicke (unter Schreuder) auch nicht gut heißen und werde auch wie viele tausend andere auch pfeiffen, wenn die Mannschaft zuhause nochmal so einen Dreck zusammenspielt.


    Und noch was Tobi,


    ... ohne den Druck bestimmter Fangruppen wäre Schreuder zu diesem Zeitpunkt sicherlich nicht entlassen worden (wir hatten doch einen mittelmäßig guten Tabellenplatz, ganz im Sinne DH) und wir wären folglich sicherlich nun nicht in der EL ....


    ... und die EL-Quali ist ganz sicher nicht der Verdienst Rosens, der uns diesen Schreuder ja erst eingebrockt hat, ...


    ... sondern Verdienst von Kaltenbach, Rapp und co., denen dann unser Supermanager kein Vertrauen geschenkt hat, sondern eine externe Lösung suchen musste.


    Wenn Hoeneß versagt (was ich nicht glaube und hoffe) kann Rosen seine Sachen packen (hoffentlich endlich!)



    Noch was zum Thema Stafylidis ...


    ... auch so Scheiß-Transfer von Rosen (ich kenne Augsburger Fan die haben sich bei der Verpflichtung bepisst vor Lachen!), wie so viele ...

  • ... bei Joelinton haben sich auch viele bepisst ...


    Na und!?

    Wo konnte/kann Schulz bisher glänzen!?
    Uth, in Köln durchgefallen, kam aus Heerenveen.
    Aus wie vielen vermeintliche "Luftpumpen" haben
    wir schon Bundesliga-Niveau herausgekitzelt!?
    Komisch, dass man davon nur sehr wenig ließt ...
    ;c

  • https://www.transfermarkt.de/s…chen-aus/view/news/380850


    Ich meine dies gar nicht böse, oder gegen den Spieler als
    solches gerichtet. Nur war Stafylidis überhaupt einmal fit,
    seit er bei uns in Hoffenheim ist?!
    Sein Vertrag läuft von '19 bis '23, dennoch wirkt er auf mich
    in dem Moment wo er im Kader steht als Neuzugang.
    Bis dato, auch aufgrund seiner Leistung im TSG-Trikot, aus
    sportlicher Sicht ein Transfer der eine gewisse Notwendigkeit
    deutlich vermissen lässt ...


    :cup:

  • Ich habe gerade im Reviersport diesen Kommentar unter den Transferbericht geschrieben:


    War in Hoffenheim ewig verletzt und wenn er gespielt hat, hat er auch nie überzeugt.
    Ein einziger Transferflop. Ich bin heilfroh, dass den Irgendjemand gekauft hat. ;)


    :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!