RB Leipzig

  • Da hat der Limoheini wohl ordentlich geschmiert ?

    Nö, die sind einfach nur clever genug, die Vorgaben aktiv anzugehen und zu fragen.


    Ich habe gestern eine Email an die TSG geschrieben und um Stellungnahme gebeten, wie denn unser
    Verein zu dem Thema aktiv geworden ist / aktiv ist .


    Bin mal gespannt auf die Antwort, sofern denn eine kommt...

  • Die machen Alles richtig! Wir müssen langsam zu Normalität zurückkehren. Das Ganze wird langsam auch unglaubwürdig. Gab es eigentlich in diesem Jahr eigentlich gar keine Influenza-Toten? Ich höre davon gar Nichts. Sonst gibt es sie jedes Jahr. Warum gab es im März 2018 keinen Lockdown? Da sind die meisten Menschen in den vergangenen Jahren gestorben. Wenn ich schon höre, dass das RKI mal wieder die Infektionszahlen meldet. 1500 bei 82 Millionen Einwohnern! Da ist die Dunkelziffer viel höher, aber die Meisten haben gar keine Symptome. Da sind die resistenten Krankenhauskeime x-mal gefährlicher als Corona. Ich bin bestimmt kein Verschwörungstheoretiker, aber für mich wird hier, nach den gemachten Erfahrungen, völlig überzogen agiert.


    Guckst Du hier:


    https://www.destatis.de/DE/The…lkerung-sterbefaelle.html

  • Ach nee, gehörst du auch zu den Maskenverweigerer und Coronaleugner?
    Ich persönlich habe NULL BOCK, mich von diesem aggressiven Virus anstecken zu lassen !
    Es sind momentan gute Ansätze für Impfstoffe bzw. Medikamente vorhanden, es dauert noch ein paar Monate.
    Dann wird unser Leben wieder erträglicher und auch fußballerisch mit Stadionbesuche wieder fast normal.
    Warum bekommen diese Dosenpinkler wieder Sonderrechte ? Das ist wirklich zum :Würg:

    [align='center'] RedBull...Tempolimit...Greta...DUH...VfB-Stuttgart...Gilb...KSC... Elektroauto...da sch..ß ich drauf .

    Wasserstoffauto auf Basis v. grünem Methanol hat Zukunft

  • In öffentlichen Verkehrsmitteln und engen Räumen ist die Maske sinnvoll, aber unter freiem Himmel brauche ich die nicht. Das glaubst Du, wenn jetzt die Erkältungszeit kommt und viele Menschen husten und niessen. Dann bin ich mal auf die Infektionszahlen gespannt. Was passiert eigentlich, wenn gar kein Impfstoff gefunden wird, wie z.B. beim HIV-Virus?

  • @Rudd
    ich glaube da denkt man besser ncht darüber nach!
    Es reicht dass das öffentöcihe Leben bereits jetzt aus den Fugen geraten ist. ich weis nicht was du beruflich achst. Ich habe z.B. sehr vile Kundenjntakte zu pflegen. Ich bin auch bestimmt kein Ängstlicher, ich werde z. B. am Samstag zum heispiel der U23 gegen Mainz gehen. Vorsicht und vor allem Rücksicht auf andere bleibt jedoch geboten.

  • Wertvoller Tipp im Kicker von Herrn Mintzlaff an alle Proficlubs: man solle nicht alles auf Kante nähen, um dann auf KfW Kredite angewiesen zu sein. Stattdessen soll man sich wohl einen potenten Geldgeber suchen.


    Eigentlich hat er Recht, auch wenn viele Proficlubs das (jetzt) überhaupt nicht hören wollen. 50+1 und so.....

  • Glückwunsch an die Scouts der Bullen. Da haben sie ein Schnäppchen gemacht.


    Dominik Szoboszlai, 20 Jahre jung, schnell mit sehr guter Übersicht im Spielaufbau, Freistösse vom 16er zum Zunge schnalzen, Supertechniker. Die Ablöse beträgt 25 Millionen. Real und die Bazen wollten ihn auch haben.


    Szoboszlai kommt zur Winterpause und wird sich unter Nagelsmann weiter entwickeln. Er hat eine grosse Karriere vor sich.

  • Es spricht für Szoboslai, dass er sich für JN entschieden hat.

    An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
    Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
    Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
    Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.

  • Leipzig ist an Mohamed Simakan vonn Strasbourg RC dran. Wäre ein sehr guter Ersatz, wenn Upamecono zu den Roten geht.


    Nachtrag zum letzten Spieltag. Der Trainer der Leipziger leistete sich in Vorfeld des Spieles gegen Dortmund einen verbalen Fauxpass. Das haben Trainer und Spieler als Extramotivation dankend aufgenommen.
    Der Trainerbub entschuldigte sich nach dem Spiel dafür.


    Hätte Leipzig einen erfahrenen und gestandenen Mann an der Seite, würden sie von der Tabellenspitze grüssen.


    Ich konnte mit diesem überbewerteten Typ nie was anfangen.

  • Du hast natürlich wieder mal vollkommen recht. Dieser JN hat bei uns alles kaputt gemacht. Nur mit Dusel in seiner ersten Saison den Abstieg vermieden, mit noch mehr Dusel darauf den 4. Platz geholt, mit Überdusel dann den 3. Platz und darauf einen für uns katastrophalen, nicht akzeptablen 9. Platz. Ihm ist es nicht gelungen, eine Hoffenheim-Spielweise zu etablieren und bei ihm war in keiner Weise ein Hoffenheim-Gen zu erkennen. Er war auch nie in der Lage, Spieler stärker zu machen. Es gab keinen einzigen guten Transfer zu einem anderen Verein während der JN-Ära. Zum Glück ist er nicht mehr unser Trainer. Mit ihm würden wir definitiv weit hinten stehen und nicht so attraktiv spielen wie zur Zeit. Was war ich froh, dass JN dann endlich weg war.


    Der ehemalige amerikanische Präsident hat uns gelehrt, was es bedeutet, an Parolen zu glauben und die Fakten zu ignorieren. Mittlerweile wurde er gesperrt.

  • @Besserwisser
    du hast vergessen, dass er der Trainer in der A-Jugend war, die mit mehr Glück als Verstand Deutscher Meister wurde. Auch dass die Spieler in der Nachära JN für viel Geld an andere Vereine verkauft wurden ist nur auf den Missstand, dass JN Trainer in Hoffenheim war, zurückzuführen.

  • @ Besserwisser


    Nein Kollege, er hat bei uns nix kaputt gemacht. Er passte genau zu uns! Keine Ziele, Rumwurschteln und Ausbildungsverein.


    JN hat sich bei mir unglaubwürdig gemacht, als er als Rotes Männlein in der AA sass und sich dem Uli Hoeneß angeboten hat wie eine Bordsteinschwalbe. Aber die Granden der Roten hatten ganz andere Kaliber auf dem Zettel, oder?


    Von mir aus hätte JN bei uns noch Jahre rumexperimentieren können, so what? Aber nach der Nummer in München ist er charakterlich bei mir unten durch.


    Und zu Leipzig passt er nicht. Warte es ab, wenn er die nicht voranbringt, kommt ein Hochkaräter. Geld ist in Massen da und RB will ganz nach oben, in Europa. Die werden das auch schaffen, aber nicht mit dem Männlein.


    Die TSG hatte bisher zwei hervorragende Trainer, Hans Flick und Ralf Rangnick. Den Rest ordne ich unter Fehlbesetzung ein.


    Edit: sorry Stanislawski hab ich vergessen, aber den hat man ja rausgeekelt.


    Btw: Deine Anspielung auf Trump ist kindisch. Hätte gedacht, dass Du in Deinem reifen Alter gesattelter bist :)

  • Es lebe die Meinungsfreiheit und zwar überall und für jeden.


    Aber Stanislawski als hervorragenden Trainer bei der TSG ernsthaft zu bezeichnen, hat mit der Realität schlicht nichts zu tun.


    JN ist in Leipzig eigentlich bereits auf allen Ebenen gescheitert, insbesondere in der CL. Man wird ihn dort bald rausschmeißen müssen.


    Sein rotes Mäntelchen oder was das war, war wirklich lächerlich. Und deswegen ist er auch ein schlechter Trainer. Ganz einfach-.


    Und zum Schluss hast du mal wieder völlig recht: ich habe tatsächlich keinen Sattel.

  • @ Besserwisser


    Nein Kollege, er hat bei uns nix kaputt gemacht. Er passte genau zu uns! Keine Ziele, Rumwurschteln und Ausbildungsverein.

    ja genau. JN hatte noch nie Ziele. Es wäre ja auch lachhaft diese zu haben. Das beweist er gerade damit, dass er zu Leipzig gegangen ist. Das ist auch so ein Verein, der keine Ziele hat.


    Modemäßig hat er ja auch nichts drauf. Wie kommt er dazu rote Mäntelchen anzuziehen wenn Bayern UND Leipzig rote Vereinsfarben haben.

  • ja genau. JN hatte noch nie Ziele. Es wäre ja auch lachhaft diese zu haben. Das beweist er gerade damit, dass er zu Leipzig gegangen ist. Das ist auch so ein Verein, der keine Ziele hat.
    Modemäßig hat er ja auch nichts drauf. Wie kommt er dazu rote Mäntelchen anzuziehen wenn Bayern UND Leipzig rote Vereinsfarben haben.

    Was hat das von ihm gewählte rote Mäntelchen damals mit Leipzig zu tun? Nix. Das war eine Provokation gegen seinen Chef, der ihm aber wegen seiner Jugend vergeben hatte. Falls Du JN mal öfters privat gesehen hast, in Rot nicht, niemals nicht :)


    Das ohne Ziele meinte ich bezogen zur TSG, oder siehst Du irgendwo welche? Dann lass mal hören...

  • Kollege, lass gut sein. Du schreibst es ja, Meinungsfreiheit. Also Schwamm drüber, dass Du den Verpeilten aus USA angeführt hattest.


    Wenn man Stani gelassen hätte, wäre das was geworden. Es ging ja nicht darum Deutscher Meister zu werden, sondern was Bleibendes zu schaffen, oder? Aber LU wollte ihn nicht. Hätte gefehlt, dass sein damaliger Schwager gekommen wäre. Hätte gepasst zu Babbel und Konsorten.


    Vorschlag: lassen wir JN in Leipzig weiter in Ruhe arbeiten. Die Zeit wird zeigen, wie es kommt.


    Recht haben kann ich doch garnicht, Du bist doch der Besserwisser. Hey, falls Du mal magst, kann Dir sehr gerne das Reiten beibringen. Für Anfänger haben wir auch nen Sattel, wo Du Dich halten kannst. :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!