[12] 1. FC Köln - TSG Hoffenheim 1:1 (1:1)

    • Official Post

    Beim FC ... 14

    1. 3 Punkte - Olé! (12) 86%
    2. ein "0-er", oh je ... (2) 14%
    3. 1 Punkt ist okay. (0) 0%

    Sonntagabend in KÖLN - danke DFL :irre:

    19:30h Anpfiff

    Im Rhein-Energie Stadion.


    Bilanz 1. FC Köln gegen 1899 Hoffenheim
    Spiel-Bilanz aller Duelle zwischen 1. FC Köln und 1899 Hoffenheim sowie die letzten Spiele untereinander. Darstellung der Heimbilanz von 1. FC Köln gegen 1899…
    www.fussballdaten.de


    1. FC Köln | Startseite


    https://www.rheinenergiestadion.de/


    Remember:

    1. FC Köln - TSG Hoffenheim, 2:1 n.V., DFB-Pokal 2016/17 2. Runde - DFB Datencenter
    Spielschema der Begegnung zwischen 1. FC Köln und TSG Hoffenheim 2:1 n.V. (1:1) (1:1) DFB-Pokal, 2016/17, 2. Runde am Mittwoch, 26. Oktober 2016, 20:45 Uhr,…
    www.dfb.de


  • FC im Gespräch mit der DFL

    "Fände ich gut": Köln hofft auf Verlegung des Spiels gegen Hoffenheim

    Am heutigen Freitag um 13 Uhr muss Köln sein Spiel beim 1. FC Slovacko nachholen und schon am Sonntag in der Bundesliga wieder antreten. Steffen Baumgart hofft, dass es nicht dazu kommt.


    Hoffenheim wäre bereit für eine Spielverlegung

    Breitenreiter: "Die Kölner sind völlig unverschuldet in eine Notsituation geraten"

    Die DFL muss entscheiden, ob die Partie zwischen dem 1. FC Köln und der TSG Hoffenheim wie geplant am Sonntagabend stattfindet oder später nachgeholt wird.

    Tasmania 1900 Berlin schreibt am 09.01.2020 nach Sinsheim:
    Liebe TSG, wir bedanken uns recht herzlich bei euch, dass ihr beim FC Schalke 04 verloren

    habt und somit unser Negativrekord vom 21.08.1965 - 14.05.1966 mit 31 Spielen ohne Sieg

    weiterhin Bestand hat. :X:X

  • Die TSG hatte nichts gegen ein Spielverlegung...

    Ob dann die Geißbock-Ulras die Hasstiraden gegen Dietmar Hopp sein lassen? :eek::eek:

    Tasmania 1900 Berlin schreibt am 09.01.2020 nach Sinsheim:
    Liebe TSG, wir bedanken uns recht herzlich bei euch, dass ihr beim FC Schalke 04 verloren

    habt und somit unser Negativrekord vom 21.08.1965 - 14.05.1966 mit 31 Spielen ohne Sieg

    weiterhin Bestand hat. :X:X

    Edited once, last by tsgfan ().

  • jetzt lasst doch mal die Kirche im Dorf. Abwarten was passiert.Und was die Köln-Utras betrifft.... was interssiert mich dieses Chores. Abschaum hat mich nich nie interessert!


    Ruud wir sehen uns!

    Ich bin Pälzer Gott sei Dank

    weil wär ich aus em anre Land und müsst ich aus kläne Gläser trinke

    ich glab des ded mer ganz schäää stinke

  • jetzt lasst doch mal die Kirche im Dorf.

    In Hoffenheim sind das deren zwei :):)

    Tasmania 1900 Berlin schreibt am 09.01.2020 nach Sinsheim:
    Liebe TSG, wir bedanken uns recht herzlich bei euch, dass ihr beim FC Schalke 04 verloren

    habt und somit unser Negativrekord vom 21.08.1965 - 14.05.1966 mit 31 Spielen ohne Sieg

    weiterhin Bestand hat. :X:X

  • Die TSG hatte nichts gegen ein Spielverlegung...

    Wunschtermin war der 18. Januar

    Keller erklärt: Darum konnte Kölns Heimspiel nicht verlegt werden

    Der 1. FC Köln muss am Sonntagabend zum Unverständnis von Trainer Steffen Baumgart gegen die TSG Hoffenheim antreten.

    FC-Geschäftsführer Christian Keller erklärte ausführlich warum.

    Tasmania 1900 Berlin schreibt am 09.01.2020 nach Sinsheim:
    Liebe TSG, wir bedanken uns recht herzlich bei euch, dass ihr beim FC Schalke 04 verloren

    habt und somit unser Negativrekord vom 21.08.1965 - 14.05.1966 mit 31 Spielen ohne Sieg

    weiterhin Bestand hat. :X:X

  • Schade, dass es für uns bei Auswärtsspielen am Spieltag keine Tickets mehr zu kaufen gibt, würde gerne mal kurz entschlossen z. B. nach Köln fahren... ´W

    Tasmania 1900 Berlin schreibt am 09.01.2020 nach Sinsheim:
    Liebe TSG, wir bedanken uns recht herzlich bei euch, dass ihr beim FC Schalke 04 verloren

    habt und somit unser Negativrekord vom 21.08.1965 - 14.05.1966 mit 31 Spielen ohne Sieg

    weiterhin Bestand hat. :X:X

  • Wo ist das Problem jetzt ? Sind alle Profis, ich habe kein Mitleid.

    Profis, Mitleid, was hat denn diese Antwort mit dem letzten Beitrag zu tun?

    Tasmania 1900 Berlin schreibt am 09.01.2020 nach Sinsheim:
    Liebe TSG, wir bedanken uns recht herzlich bei euch, dass ihr beim FC Schalke 04 verloren

    habt und somit unser Negativrekord vom 21.08.1965 - 14.05.1966 mit 31 Spielen ohne Sieg

    weiterhin Bestand hat. :X:X

    • Official Post

    Breitenreiter: „Wir wollen unseren Weg weitergehen“

    Voraussichtlich am Sonntag (19.30 Uhr/Liveticker auf tsg-hoffenheim.de) geht es für die TSG Hoffenheim zum 1. FC Köln, abhängig von einer etwaigen Verlegung aufgrund des wegen Nebels abgebrochenen Europa-Conference-League-Spiels des 1. FC Köln am Donnerstag, das am Freitag fortgeführt wird. TSG-Cheftrainer André Breitenreiter äußerte sich auf der Pressekonferenz dazu, über den Gegner und die Spiele bis zur WM-Pause.

    André Breitenreiter über …

    …eine mögliche Verlegung: „Die TSG ist in Person von Alexander Rosen proaktiv auf den 1. FC Köln und die DFL zugegangen, da der FC völlig unverschuldet in diese Situation gekommen ist. Wir wollen einen fairen Wettbewerb, aber es müssen natürlich auch viele organisatorische Dinge berücksichtigt werden. Wir sind sehr kooperativ als Verein und haben Verständnis dafür, dass sie eine Verlegung anstreben.“

    …das Spiel in Köln: „Ich freue mich auf das Spiel in Köln, dort herrscht immer eine besondere Atmosphäre. Mit Steffen Baumgart habe ich in Wolfsburg zusammengespielt, ich freue mich auf das Wiedersehen.“

    …den Gegner: „Es ist eine Mannschaft mit einem guten Plan, die sehr emotional spielt. Sie haben eine hohe Belastung, nichtsdestotrotz spielen sie sehr aggressiv nach vorne, dort wartet eine spannende Herausforderung auf uns. Die Kölner sind gut in der Spur und auch bei Standards gefährlich.“

    …die eigene Ausrichtung: „Wir wollen unseren Weg weitergehen und mit Überzeugung auftreten. Es haben in der vergangenen Woche Kleinigkeiten gefehlt, um gegen Bayern zu gewinnen. Barcelona hatte unter der Woche zum Beispiel keine Torchance gegen den FC Bayern, ohne uns jetzt mit Barcelona vergleichen zu wollen. Wir arbeiten an unserer Weiterentwicklung und wollen uns in Köln mit Punkten belohnen.“

    …die Spiele bis zur WM-Pause: „Wir wollen aus den vier Spielen die bestmögliche Punktzahl erzielen. Wir wollen weiterhin attraktiven Fußball spielen und viele Punkte sammeln, um mit einer guten Platzierung in den Winter zu gehen.“

    Die Personalsituation:

    Kevin Vogt kehrt nach abgesessener Gelbsperre zurück in den Kader. Verletzungsbedingt fehlen werden Benjamin Hübner (Trainingsrückstand), Ihlas Bebou (Knieprobleme), Lukas Philipp (Fingerverletzung) und Munas Dabbur (Schulterverletzung). Ermin Bičakčić wird am heutigen Freitag im Kader der U23 stehen.

    Die Form des Gegners:

    Am vergangenen Wochenende verlor der 1. FC Köln 0:5 beim 1. FSV Mainz 05. Zuvor gelang in der Bundesliga ein umkämpfter 3:2-Sieg gegen den FC Augsburg. Das Spiel in der Europa Conference League am Donnerstag beim tschechischen Klub 1. FC Slovacko wurde wegen Nebels in der 7. Minute beim Stand von 0:0 abgebrochen und wird am Freitag um 13 Uhr fortgesetzt.

    Die bisherigen Duelle:

    Der 1. FC Köln lag der TSG in der Vergangenheit gut: Die vergangenen acht Duelle mit den Kölnern gewann Hoffenheim, die letzte Niederlage in der Bundesliga liegt über sieben Jahre zurück (2:3 in Köln im April 2015). Von 22 Bundesliga-Duellen gewann die TSG zwölf, nur viermal ging Köln als Sieger vom Feld.

  • Schade, dass es für uns bei Auswärtsspielen am Spieltag keine Tickets mehr zu kaufen gibt, würde gerne mal kurz entschlossen z. B. nach Köln

    https://www.ticket-onlineshop.com/ols/fckoeln/de/heim/channel/shop/areaplan/venue/event/461444

    Das ist im Gästeblock… also geht doch 😀😀😀

    Ich bin Pälzer Gott sei Dank

    weil wär ich aus em anre Land und müsst ich aus kläne Gläser trinke

    ich glab des ded mer ganz schäää stinke

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!